Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Am SA., 05. August, 2017

fand die erfolgreiche Gegenkundgebung der "DIG" Bremen (Deutsch Israelische Gesellschaft), für die klaren Rechte Israels, zu existieren, statt.

Erfolgreiche Gegenkundgebung am Hillmannplatz, Sa., 05. August !

Wir schlossen uns aus Solidarität der Gegenkundgebung, oganisiert durch die "DIG - Deutsch Israelische Gesellschaft", am 05. August an. Das Volk der Israeliten hat ein verbürgtes Recht, in dem Staat Israel zu leben. Wir stehen auf gegen Aktionen wie "Israel ist illegal".

Die "DIG" hatte dazu fundiertes Informationsmaterial zur Verfügung gestellt.

Versuche, dem Volk der Juden in Deutschland wieder natürliche Rechte abzusprechen, bedürfen einer klaren Antwort. Wir bleiben Teil von Gegenkundgebungen, weil Israel ein Recht hat zu existieren. Genauso, wie andere Staaten diese Rechte für sich auch in Anspruch nehmen. Zusätzlich ist dieses Recht nicht nur in der Bibel dokumentiert, sondern mit der Staatsgründung 1947 erneut gefestigt.  Auch, wenn das in der Welt nicht bedeutend zu sein scheint.

Sei dabei. Steh ein für die Rechte der Israeliten.

Werde ein Segensbringer für den lebendigen Gott, in Christus Jesus.